Karten für "Volpone" gewinnen
Kunst & Kultur
Montag, den 11. Juni 2018 um 07:15 Uhr

Bei der Ankündigung des Gewinnspiels ist uns leider ein Fehler unterlaufen. Die richtige Adresse für die Einsendungen per email lautet: g.st@ablingergarber.com. Zu gewinnen gibt es jeweils 2 Karten für die Volpone-Vorstellung der Haller Gassenspiele am 5. Juli.
 

Eifersucht, Rache, Gericht, Zähneklappern und Todesangst herrschen im Juli in der Burg Hasegg, Erbschleicher gehen um und ein intriganter Italiener heizt die Stimmung mit Genuss auf. Wenn die Haller Gassenspiele heuer Stefan Zweigs „Volpone“ in der Manier der Commedia dell’arte in den Haller Burgsommer einbringen, dreht sich alles um ein Thema: Geld. Die Burg Hasegg wird von 30 Juni bis 28. Juli zur Bühne für das Stück, das bereits vor 30 Jahren am selben Ort aufgeführt wurde.
Volpone, ein vermeintlich reicher Venezianer, ledig und ohne Nachkommenschaft, lässt durch seinen Diener Mosca ausstreuen, dass er im Sterben liege. Bald schon stellen sich „alte Freunde“ ein, die sich ihm durch kostbare Geschenke in Erinnerung rufen. Die Erbschleicher wollen sich gegenseitig mit ihren Zuwendungen übertrumpfen. Alle wollen ihn beerben und Volpone nimmt sie aus. Jedem einzelnen verspricht er, ihn zum Alleinerben zu machen und lässt Mosca die Fäden ziehen. Turbulenzen sind unvermeidlich: Mosca versucht zu retten, was zu retten ist, aber Volpone bekommt den Hals nicht voll. Und so nimmt die Katastrophe ihren Lauf ...

 

Mit dem Haller Blatt Karten für „Volpone“ gewinnen: Wir verlosen 5x2 Karten für die Aufführung am Donnerstag, den 5. Juli. Beantworten Sie folgende Frage per Postkarte oder email:

Wie heißt der Autor des Theaterstücks „Volpone“, dessen Fassung die Haller Gassenspiele aufführen. Einsendeschluss ist der 22. Juni 2018.

Einsendungen an : Hallerblatt

Saline 20

6060 Hall

 

email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
 

Latest Events

Suchen & Finden