Ausgezeichnetes Wasser
Hall in Tirol
Montag, den 12. Dezember 2016 um 08:13 Uhr

Felderer_Painer_Posch_Egger1Die Hall AG erhielt eine Anerkennung für die Wasserqualität in der Region.

Für ihr ausgezeichnetes Trinkwasser der Stadt Hall i. T. erhielt die Hall AG vergangene Woche das Qualitätssiegel „der Blaue Tropfen“ von der Arge Umwelt-Hygiene GmbH. Diese Auszeichnung wurde heuer erstmalig für Wasser mit höchster Qualitätsgüte unter den rund 200 Tiroler Wasserversorgungsbetrieben verliehen.

„Eine Leistung, welche die Stadt Hall besonders ehrt und beweist, dass sich Investitionen in die Trinkwasser-Versorgung auszahlen. Es macht uns stolz, unseren Bürgerinnen und Bürgern ein derartig ausgezeichnetes Trinkwasser in bester Qualität und dies zuverlässig 24 Stunden am Tag liefern zu können“, so die Bürgermeisterin von Hall i. T., Dr. Eva Maria Posch.

Für die Auszeichnung muss die einwandfreie Trinkwasserqualität in über 30 Wasserproben über das gesamte Jahr verteilt nachgewiesen werden. Weiter müssen die Gutachten der Arge Umwelt-Hygiene GmbH  den einwandfreien Zustand der  Wasseranlagen bescheinigen -  von der Quellfassung über die Speicheranlagen bis hin zum Abnehmer.

 

 

Foto ( Hall AG) von links: Markus Felderer (Abteilungsleiter Wasser & Wärme), Mathias Painer (Hall AG), Bürgermeisterin Dr. Eva Maria Posch und DI Mag. Artur Egger (technischer Vorstand Hall AG)  freuen sich über die Auszeichnung „der blaue Tropfen“,

 

 
 

Latest Events

Suchen & Finden