Bunt durch die Nacht – Kunsthandwerksmarkt auf 30 Ständen
Hall in Tirol
Montag, den 02. Mai 2016 um 15:42 Uhr
Nachtmarkt_titelHaller Nachtmarkt, am Mittwoch, 4. Mai 2016, von 17 Uhr bis Mitternacht am Oberen Stadtplatz in  Hall in Tirol

Hell erleuchtet sind die Marktstände beim Haller Nachtmarkt. Die internationalen Standbetreiber und Standbetreiberinnen machen die Nacht zum Tag und erwarten ihre KundInnen mit Spezialitäten, selbstgemachten Feinheiten und schrägen Ideen bis Mitternacht! Etageren aus Omas Geschirr, selbstgefertigter Schmuck aus Silber und Gold, Handtaschen aus Traktorschläuchen, Türschilder aus Keramik, Olivenöl aus dem eigenen Olivenhain in Griechenland, Weingelees vom Pinot Noir und Sauvignon Blanc aus dem Weinviertel und vieles mehr erwarten die BesucherInnen.

Die Tradition des Handels und des Marktes geht in Hall in Tirol weit zurück: Zwei mittelalterliche Jahrmärkte hatten sogar überregionale Funktion, sie zogen auch auswärtige Händler in großer Zahl an und es wurde von Lebensmitteln bis zu Luxusgütern praktisch alles angeboten, was der Haller Kaufmann oder der einfache Bürger brauchte. Die Märkte im Mittelalter dauerten acht Tage und boten Gelegenheit für geselliges Treiben bis in die Nachtstunden.

Heute hat das „Einkaufszentrum Haller Altstadt“ das ganze Jahr über geöffnet. Für die Feier der über 712-jährigen Geschichte öffnen die Geschäfte und der Markt ausnahmsweise wieder bis Mitternacht!
www.hall-in-tirol.at <http://www.hall-in-tirol.at>

Nachtmarkt_online
Für die Feier der über 712-jährigen Geschichte öffnen am Mittwoch, 4. Mai, die Geschäfte und der Markt ausnahmsweise wieder bis Mitternacht

 
 

Latest Events

Suchen & Finden