BOE Gebäudemanagement GmbH verwaltet Haller Tiefgaragen
Hall in Tirol
Donnerstag, den 07. Oktober 2010 um 07:35 Uhr

garage_titelSeit 1. Oktober werden die zwei Parkgaragen der Hall AG – die Altstadtgarage sowie die Garage Untere Stadt von der BOE Gebäudemanagement GmbH sowohl technisch als auch kaufmännisch rundum betreut. Die Gratis-Parkstunde sowie der Stundentarif von € 1,40,- bleiben davon unberührt. „Durch die Zusammenarbeit mit einem der größten Spezialisten für Parkgaragenmanagement erwarten wir uns eine Effizienzsteigerung und dadurch deutliche Kosteneinsparungen“ so Mag. Christian Holzknecht, Vorstandsvorsitzender der Hall AG, über die Beweggründe der Zusammenarbeit mit BOE. „Die Gratis-Parkstunde sowie die Parktarife bleiben unverändert, lediglich die Preise für Dauerparker werden künftig an den Verbraucherpreisindex  angepasst. Die  Garagentarife werden auch weiterhin von der Hall AG in Abstimmung mit der Stadtgemeinde Hall i. T. festgelegt.“

Neben den derzeit 60 Garagen mit rund 15.500 Stellplätzen zwischen Innsbruck und Wien  zeichnet die BOE nun auch verantwortlich für die Betreuung der insgesamt 1.066 Stellplätze in den zwei Haller Tiefgaragen, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. „Durch unsere fast 30jährige  Erfahrung verfügen wir über großes Knowhow im Parkgaragenmanagement, das vor allem den Kunden der Tiefgaragen zugutekommen soll. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit auch hier in Hall “ so Ernst Eppensteiner, Betriebsleiter der BOE-Tiefgaragen.

 

garage_Holzknecht_Eppensteiner
Mag. Christian Holzknecht (Hall AG), Ernst Eppensteiner (BOE-Tiefgaragen)/Foto: Hall AG
 
 

Latest Events

Suchen & Finden